Persönlichkeit mit Auszeichnung – Janis McDavid erhält den Personal Brand Award 2022

Ben Schulz ehrt Janis McDavid mit dem Personal Brand Award für herausragende Persönlichkeiten und führte ein ganz persönliches Interview mit dem Preisträger.
personalbrand-award-gewinner-janis-mcdavid-2022.jpg

Janis McDavid ist der Preisträger des Personal Brand Award 2022. Er befindet sich damit in bester Gesellschaft: Walter Kohl, Judith Williams und Thomas Anders erhielten bereits diese Auszeichnung. Menschen werden zwar am laufenden Band für ihr Lebenswerk, musikalische oder schauspielerische Leistungen oder politisches Engagement ausgezeichnet – Persönlichkeit spielt dabei aber, wenn überhaupt, nur eine untergeordnete Rolle. „Wir haben den Personal Brand Award ins Leben gerufen, um Menschen für ihre außergewöhnliche Persönlichkeit zu ehren, für ihr authentisches Auftreten und dafür, auch in der Öffentlichkeit echte Identität zu zeigen“, erläutert Ben Schulz.

Der 30-jährige Janis McDavid ist eine wahrhaft außergewöhnliche Persönlichkeit – er fährt Rennwagen, reist um die Welt, ist als UNICEF-Botschafter im Einsatz, schreibt Bücher und steht als Speaker auf der Bühne. Dass er ohne Arme und Beine geboren ist, hält ihn keineswegs davon ab, das zu tun was er möchte. Mit seinem Team unterstützt und begleitet Schulz Menschen auf dem Weg zur Personal Brand sowohl strategisch als auch operativ. Dabei begegnen ihm auch ganz besondere Menschen, die diesen Weg konsequent gegangen sind, so wie Janis McDavid. „Janis McDavid ist ein außergewöhnlicher Mensch, der mit seiner einzigartigen Persönlichkeit und seiner Einstellung zum Leben zeigt, dass alles möglich ist“, erzählt Ben Schulz und ergänzt: „Mit der eigenen Persönlichkeit sichtbar zu werden, braucht Identität und Mut – genau das hat Janis McDavid.“

Die eindrucksvolle Geschichte des diesjährigen Preisträgers zeigt, wie viel Wirksamkeit erzielt wird, wenn ein Mensch seine Persönlichkeit nach außen bringt, auch wenn das polarisiert und an manchen Stellen auf Gegenwind stößt. Als Jugendlicher haderte Janis McDavid noch, sich so anzunehmen, wie er ist und musste auch einige Tiefpunkte überwinden. Er beschreibt den Weg zu sich selbst als Prozess und heute kann er mit voller Überzeugung sagen, dass er sich liebt und für ihn alles möglich ist. Janis McDavid geht gerne über Grenzen hinaus und überrascht regelmäßig damit, Dinge zu tun, die so niemand von ihm erwartet. So bestieg er den Kilimandscharo und dreht im PS-starken Rennwagen seine Runden. Mit im Gepäck hat er immer seine persönliche Botschaft, die er nicht müde wird zu betonen. Seine Vision ist eine Welt, in der Merkmale, die uns unterscheiden, nicht zu einer Unterscheidung führen. Janis McDavid ist fest davon überzeugt, dass sich die großen Zukunftsfragen nur dann lösen lassen, wenn allen bewusst ist, dass jeder und jede in der Gesellschaft dafür gebraucht wird. Doch Janis McDavid spricht und schreibt nicht nur über seine Vision, sondern lebt jeden Tag vor, wie eine solche Welt aussehen kann.

In diesem persönlichen Interview spricht Janis McDavid mit Ben Schulz über Wirksamkeit, Diversity und unsere Gesellschaft.


„In all seinen Tätigkeiten ist Janis McDavid ein hervorragendes Beispiel für Personal Branding und inspiriert damit andere Menschen, ebenfalls mutig ihre Persönlichkeit zu zeigen. Wir sind sehr stolz darauf, Janis McDavid für seine herausragende Personality auszuzeichnen, die er jeden Tag von ganzem Herzen lebt“, so Ben Schulz.


Der Personal Brand Award für herausragende Persönlichkeiten

Die Personal Branding Agentur Ben Schulz & Partner AG ehrt mit dem Personal Brand Award herausragende Persönlichkeiten. Es geht nicht um Leistungen oder das Lebenswerk, sondern um Persönlichkeiten, die sich durch Authentizität, Echtheit und einen zu ihnen passenden Außenauftritt auszeichnen – Menschen, die sich selbst zur erfolgreichen Marke gemacht haben.  

personal-brand-award.jpg